Schützen Sie Ihre Fahrer vor Unfällen

Verursacht ein Berufsfahrer einen schlimmen Strassenunfall, so ist das nicht nur für den betroffenen Chauffeur und sein persönliches Umfeld eine Tragödie, sondern es trifft auch den Arbeitgeber empfindlich.

 

Verbesserter Arbeitsschutz in Transport und Logistik

Im Hinblick auf das Unfallrisiko bei einem unbehandelten Schlafapnoe-Syndorom können Sie Ihre Berufsfahrer mit wenig Aufwand vor dem Einschlafen am Steuer schützen.

Nehmen Sie das Schulungs- und Beratungsangebot der Lungenliga in Anspruch.

 

Ihre Vorteile als Arbeitgeber

  • Die betroffenen Berufsfahrer sind leistungsfähiger.
  • Sie reduzieren das Unfallrisiko im Betrieb.
  • Sie sparen Kosten.
  • Sie tun etwas für die Unfallprävention im Strassenverkehr.
  • Sie punkten als fortschrittlicher und verantwortungs-
    bewusster Arbeitgeber.

Schützen Sie Ihre Berufsfahrer!

Schon ein Sekundenschlaf am Steuer kann besonders bei schweren Fahrzeugen verheerende Folgen haben.

Lungenliga Zentralschweiz | Schachenstrasse 9 | 6030 Ebikon | Tel.: 041 429 31 10 | » E-Mail